Winter Survival Training 2018

Start Inhalte Abenteuersurvival Wintersurvival

Winter Survival Training 2018

Du wolltest schon immer wissen, wie du eine kalte Nacht im Winter draußen überstehen kannst? Oder du interessierst dich einfach für das Thema Survival?

Am Wochenende vom 2.- 4. Februar 2018 zeigen wir dir, wie du draußen überleben kannst. Fernab der Zivilisation, verbringen wir zwei Nächte im Spreewald unter freiem Himmel. Zusammen richten wir uns ein Lager her, entzünden das Feuer ohne moderne Hilfsmittel und bereiten unser Abendmahl am Feuer zu.

Am Morgen geht es früh raus. Die nächsten zwei Tage werden wir uns mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Trinkwasser
  • Schutzhütte bauen
  • Bekleidung herstellen
  • Nahrung beschaffen
  • Feuer machen mit und ohne Hilfsmittel
  • Orientierung und Bewegung im Gelände
  • Ausrüstung/Equipment
  • Werkzeuge herstellen
  • Knotenkunde
  • Fallen bauen
  • Wild zubereiten
  • Wildnishygiene
Für wen ist dieses Training?

Du bist mindestens 18 Jahre alt, physisch fit und auch psychisch belastbar. Vorkenntnisse im Survival- und Bushcraftbereich sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Unser Survival Training hat nichts mit Militärausbildung oder Wettkampf zu tun. Uns ist der respektvolle und gemeinschaftliche Umgang miteinander, aber auch der Natur sehr wichtig. Als Team die Herausforderung zu meistern, ist das Ziel.

Wer sind wir?

Tom von Walk on the Wildside, erfahrener Outdoor Guide und Wildnispädagoge und Mario von Spreewald Survival, erfahrener Wildnispädagoge und Europameister im Kickboxen, zeigen euch wie man draußen in der Natur überleben kann.

Ich war beim Winter-Survival dabei ...
Peter G.Peter G., 34, Software-Entwickler, Berlin
"Ich war nicht zum ersten Mal mitten in der Natur. Ich muss mich immer mal wieder zwischendurch 'entkoppeln'. Insofern hatte ich Erwartungen. Sie wurden alle erfüllt. Die Teamaufgaben, die Gruppendynamik, die gemeinsamen Lösungen – das Konzept von Spreewald Survival hat funktioniert."
Christian W.Christian W., 30, Techniker, Dresden
"Ich habe großen Respekt vor der Kälte. Aber die Betreuung von Spreewald-Survival war professionell und ich konnte viel Erfahrung sammeln um solche Situationen in Zukunft zu meistern, Danke!"
Lars W.Lars W., 35, IT-Abteilungsleiter, Dörrhofe
"Ich hätte nie gedacht, dass man bei diesen kalten Temperaturen ein Feuer bohren kann. Ich bin von den gezeigten Techniken sehr überrascht!"
Übersicht:
Preis pro Person 225€ inkl. Verpflegung (Wild/Fisch)
Teilnehmerzahl 8- 16 Personen
Beginn Freitag, 2. Februar 2018 (18 Uhr)
Ende Sonntag, 4. Februar 2018 (ca. 16 Uhr)
Mitfahrgelegenheit Fahrt von Berlin und zurück im Van: 11€ (für die ersten 5 Anmeldung aus Berlin möglich)

Ihr könnt euch unter folgenden Link verbindlich anmelden: ANMELDUNG WINTER-SURVIVAL